Deutsche Übersetzung – Lanzarote – Heart of Fire

Alles in einem, ineinander übergehend

Wir kümmerten uns dieses Jahr nicht besonders um Weihnachten, im üblichen Sinne sowieso nicht. Seit meinen Teenagerjahren werde ich regelmäßig krank zu Weihnachten. Ich kann die Weihnachtstage, die ich krank im Bett verbracht habe, gar nicht mehr zählen. Dieses Jahr würde anders sein. Ich fuhr in die Sonne. Ich sah meine Mutter ein paar Tage bevor ich nach Lanzarote flog und sie sagte: „Nun, wenigstens wirst du vielleicht nicht krank sein zu Weihnachten, wenn du in der Sonne bist.“

Ich hatte lange gebraucht, um herauszufinden, warum es mir zu Weihnachten immer schlecht ging, aber als ich gegenüber den Elementen und dem Bewusstsein von Mutter Erde immer sensitiver wurde, ebenso gegenüber den Zyklen von Sonne, Mond und Erde, kam ich darauf und es war ziemlich offensichtlich. Es war der große Schlag und die Entgiftung, die mich nach der Wintersonnwende traf, aber verschlimmert durch die Tatsache, dass ich eine Menge Feuchtigkeit in meinem Körper habe. Michaela Augustin, jetzt in Brighton niedergelassen, behandelte mich immer ayurvedisch, als wir uns zusammen mit ihrem Mann Ralf noch eine Praxis in Manchester teilten. Micha stellte sicher, dass ich genügend Pfeffer und Ingwer zu mir nahm um die Feuchtigkeit in meinen Knochen zu trocknen. Ebenso entdeckte ich vor ein paar Jahren, dass es sehr half, wenn ich mir eine Winterwoche voll Sonne gönnte, aber das Timing musste stimmen. Wenn ich zu lange warte, ist es zu spät und ich leide im Voraus. Darum ist es ideal, wenn ich bereits zur Wintersonnwende in der Sonne bin, wenn die Sonne also ihren Wendepunkt erreicht.

Die Wintersonnwende ist eine magische Zeit für mich. Sie beschwört für mich die Freude herauf, wie ich als Junge aus meinem Schlafzimmerfenster schaute und die erste Schicht Schnee über der Landschaft betrachtete. Ich liebe das immer noch. Das ist so eine Stille und so wunderschön, mit Worten gar nicht richtig auszudrücken. Während der letzten Winter hatten wir eine Menge Schnee und nach ein paar Tagen fing fast jeder an, darüber zu jammern. Das letzte Mal hielt er einige Wochen an, aber ich liebte es einfach, jeden einzelnen Tag. Es brachte so eine Freude in mein Herz. Es war wie ein Segen, der über der Landschaft lag.

Dieses Jahr also veränderte ich mein Leben auf vielfache Weise und eines davon, was ich tat: ich buchte sechs Wochen Lanzarote und reiste am 19. Dezember ab. Pompös, vielleicht, aber es war etwas, was ich ausprobieren musste. Ich buchte bereits um März oder April letzten Jahres herum und

geriet für den Rest des Jahres immer wieder in Panik darüber, ob ich wohl zu rasch gehandelt hatte. Aber alles war gebucht, darum musste ich auch gehen und den besten Weg finden, um etwas arbeiten zu können, während ich dort war.

Meine Partnerin Harriet kam mit mir und an Weihnachten tauschten wir ein paar kleinere Geschenke aus, denn das wahre Geschenk war, zu sein, wo wir waren, im Sonnenschein und miteinander, da wir nämlich in unterschiedlichen Ländern leben.

Was Weihnachten im kommerziellen Sinn geworden ist macht mich tatsächlich ziemlich krank, und das schon seit Jahren. Aber oft sind wir zu einem gewissen Grad in familiären Verpflichtungen gefangen und haben das Gefühl, wir können andere während dieser besonderen Zeit des Jahres nicht verletzen. Und so kommt es, dass sich viele von uns selbst darüber belügen, wie sehr wir Weihnachten lieben. Als meine Kinder noch klein waren, war es tatsächlich eine großartige Zeit und ich genoss es sehr, in die Rolle des Weihnachtsmannes zu schlüpfen und half ihnen, ein Glas Whisky für ihn rauszustellen und ein oder zwei Karotten auf dem Rasen hinterm Haus für die Rentiere raus zu legen. Und ich stellte immer sicher, dass ein paar Stücke von den Karotten abgebissen waren, bei der Mincepie fehlte ebenfalls ein Stück und der Whisky war natürlich komplett ausgetrunken. Dies sind wunderbare und magische Tage für jede Familie und liebevolle Erinnerungen, aber es gibt einen Zeitpunkt, an dem man weiterziehen muss und die kommerzielle Seite an Weihnachten, die hohen Ausgaben und das Überessen verletzen meine Empfindsamkeit. Wenn du Weihnachten mit deiner Familie wirklich genießt, dann ist das eine wunderbare Sache, aber nur zu oft ist es eine Pflicht geworden, von denen die Menschen denken, dass sie sie nicht umgehen können.

Das Lanzarote Winter Retreat

Weihnachten für mich ist, mir einen Moment Zeit zu nehmen um im Thomasevangelium zu lesen und die Liebe jenes großartigen Mannes zu spüren, die durch mein Herz strömt.

Weihnachten für mich war, im großartigen Licht all der Menschen zu sein, die zum Retreat kamen und ihre Geschenke öffnen sich weiter automatisch durch das Licht, das in ihre Herzen strömte.

Weihnachten für mich war, zu sehen, wie das Licht Jesu ihre Herzen öffnete und sie bis zum Bersten mit Liebe füllte, als sich ihre Augen mit Tränen der Freude über sein Erwachen in ihnen füllten.

Weihnachten für mich war, mit meiner wahren Familie zusammen zu sein, mit denjenigen, die täglich an meiner Seite im Licht des Emerald Heart reisen.

Weihnachten für mich ist, in der Lage zu sein, solch ein unglaubliches Geschenk vom Licht in meinem Herzen an alle geben zu können, während wir eine geführte Reise für eine ganze Woche zusammen unternehmen.

Weihnachten für mich ist, die Liebe in ihren Herzen zu fühlen, auch wenn sie gerade eine schwere Zeit durchmachen.

Und das ist nur der Beginn meines Weihnachten, denn nachdem wir wieder nach Hause gekommen sind, treffen regelmäßig Emails ein, um mir zu sagen, wie wundervoll die Zeit war, die sie hatten und was seitdem für sie geschehen ist.

Das Lanzarote Retreat war ausgezeichnet und gipfelte in der Kreation einer Essenz, in der das Licht vom Herzen jeder einzelnen Person in das kraftvolle Licht der Hitze von Mutter Erde am Timanfaya-Vulkan floss und miteinander verschmolz. Vierhundert Grad vom Licht von Mutter Erde, knapp unter der Oberfläche der Erde. Was für ein herrliches Gefühl, diese Kraft zu erleben.

Bei jedem Retreat, das ich plane, muss ich eine kohärente Struktur erschaffen und die Guidance füllt dann den Raum. Jedesmal habe ich zunächst keine Idee, wie ich die Woche füllen werde, aber es ist immer so viel, was ich geplant habe, das wir niemals die Zeit haben, alles zu erleben. Oft habe ich das Gefühl, wir könnten noch eine weitere Woche füllen, wenn die Dinge dem Ende zugehen.

Eine Reise von der Dunkelheit ins Licht

Ich habe viele Retreats durchgeführt, das letzte in Schweden vor nur ein paar Monaten, im August, zusammen mit den Elders. All diejenigen, die teilnehmen – und einige waren bisher bei allen dabei -, sagen nach jedem: „Ich habe keine Ahnung, wie wir das letzte übertreffen konnten.“, aber die Guidance schafft es jedes Mal und ich weiß nicht, wie sie es tut. Ist es jedoch nicht wunderbar, dass es noch ein paar Mysterien in dieser Welt gibt?

Dieses Retreat war sehr besonders für mich, da ich Orte besichtigte und die Reise für die Kinder des Lichts plante. Aber an den Tagen, an denen wir uns als spirituelle Gruppe in die Elemente wagten, um mit der Natur Zwiesprache zu halten, öffnete Mutter Erde ihr Herz so kraftvoll, dass es mich in meinem Herzen in einer unglaublichen Tiefe traf. Sie weiß immer, wann wir kommen und sie bleibt still, bis es für sie an der Zeit ist, uns ihre Geschenke zu geben. Und der Moment am ersten Nachmittag, als wir in den Vulkan gingen, da traf sie mich mitten ins Herz, um mich wissen zu lassen, dass sie mit uns war. Solch eine Erfahrung kann man sich nicht erkaufen. Es ist schmerzhaft, verbunden mit Freude, wenn sie deine Emotionen mit einem physischen Ruck öffnet und es ist wunderbar zu wissen, dass deine Arbeit und deine Reise anerkannt werden.

Zu Beginn des Retreats wurden wir in unsere eigene Dunkelheit geführt sowie in die Dunkelheit von Mutter Erde und während der Woche transformierten wir Schicht für Schicht um erneut aufzutauchen und ins Licht hinein zu gehen, aber in einen höheren Ausdruck von Licht, als wir jemals zuvor hielten. Vielleicht nur ein kleiner Shift, aber einer, der nie mehr rückgängig gemacht werden kann, da wir keine De-volution betreiben, sondern nur Evolution.

Ich werde hier nicht zu viele Details mit euch teilen, da dies ein Retreat ist, dass sich hoffentlich wiederholen wird und es wäre eine Schande, die Überraschungen dieser außergewöhnlichen Reise zu zerstören. Aber auf dieser Reise kamen wir mit allen Elementen in Berührung und das wichtigste davon war das Feuer.

Die Guidance für diesen Monat

Ich werde diesen Monat nicht das Universum für euch lesen, da es keinen wirklichen Bedarf dafür gibt. Wenn ihr in der letzten Guidance nachschaut, könnt ihr lesen, dass die gegenwärtigen Muster sich noch bis zur Frühlings-Tagundnachtgleiche entfalten werden, jetzt nur noch sechs Wochen entfernt. Erlaubt mir jedoch, euch ein paar wunderbare Neuigkeiten mitzuteilen. Dies ist bereits ein unglaubliches Jahr und es wird noch besser werden. Es ist ein Jahr der Expansion. Schaut euch die Guidance für die letzte Periode an und schaut, ob sie nicht bereits bevor steht.

Die Guidance startete diesen Text mit den Worten “Alles in einem, alles ineinander übergehend“. Die Bedeutung davon ist, dass einige von uns keine Pause nahmen um für Weihnachten abzuschalten, wir ließen einfach ein Jahr in das nächste übergehen, ohne zu stoppen. Für diejenigen von euch die eine Pause brauchen, großartig, nehmt sie euch und genießt sie, aber meine Arbeit ist mein Leben und mein Leben ist meine Arbeit. Ich tanze im Licht meines eigenen Herzens, und während ich dem Universum erlaube, euch diese Worte zu überbringen, fühle ich während dieses Prozesses nur Auftrieb. Das Licht strömt durch mein Herz während ich schreibe und oft fließen Tränen, wenn mein Herz mit dem Licht erleuchtet und verbrannt wird. Ich liebe es, für euch zu schreiben und ich hoffe, dass ihr etwas vom Licht und der Liebe fühlt, die von meinem Herzen hervor strömt. Sie sind in Liebe und aus Liebe gegeben und ich hoffe, dass auch du eines Tages in der Lage sein wirst, solch einen Weg des Lichts zu gehen, wie ich das Glück hatte erleben zu dürfen

So befinden wir uns in einem neuen Jahr und größtenteils ist es voll am Fließen. Allerdings drängt sich mir der Eindruck auf, dass das Universum gar nicht wollte, dass ich ins alte England zurück kehre, da dem Flieger der Treibstoff ausging und in Cardiff zwischenlanden musste, um aufzutanken. Es war ein spannender Moment, da die Stimme des Piloten sehr ernst war, als er die Ankündigung machte, aber er war ein großartiger Pilot, da er uns über alles informiert hielt, was passierte.

Der Wind blies mit 120 Meilen pro Stunde Richtung Süden und wir flogen nach Norden. Das war ok, da sie das mit berücksichtigt hatten, und natürlich erfolgte der Flug hinunter nach Lanzarote in Rekordzeit, mit dem Wind hinter ihnen. Aber dann leiteten uns die französischen Fluglotsen, die eine Meinungsverschiedenheit hatten, über Frankreich um, wo wir plötzlich auf einen Gegenwind von 180 Meilen pro Stunde stießen. Der Pilot sagte, dass er mit Volldampf nur 480 Meilen pro Stunde fliegen könne und der Wind dies auf 300 Meilen pro Stunde herunter bremste und wir somit weiter fliegen würden, als der Treibstoff reichte.

In der Kabine herrschte zunächst Schweigen, dann begannen die Gerüchte und ich fühlte, wie da und dort Angst floss. Der Kerl neben mir sagte: „Ich glaube ihm nicht, diese Motoren haben sich schon nicht richtig angehört, seit wir gestartet sind.“ Die Angst, die durch das Flugzeug strömte war greifbar und eine sensitive Person wie ich könnte diese leicht absorbieren und Teil davon werden, aber ich dachte, ich begebe mich da gar nicht hinein, nahm ein Magazin zur Hand und schottete mich ab, im Vertrauen, dass der Pilot wisse, was er zu tun hatte.

Ich erreichte Manchester nach sechseinhalb Stunden im Flugzeug und meine Tochter traf mich dort mit dem Auto, das sie sich ausgeliehen hatte und mit meinem Mantel, den ich bei ihr gelassen hatte, als ich in die Sonne flog. Die Temperatur lag bei 2° Grad und mir war nicht kalt. Tatsächlich musste ich nach fünf Minuten den Mantel abnehmen und fuhr so nach Shropshire zurück.

Es fühlt sich großartig an, wieder zu Hause zu sein. Da ist Sonnenschein in meinen Knochen. Ich spüre die Kälte nicht und einige Geräusche des Windes in den Bäumen und die kleinen Gerüche da und dort haben während dieser letzten Tage einige wunderschöne Kindheitserinnerungen in mir herauf beschworen. Ich liebe es, zurück zu sein und ich liebe es, fort zu sein. Am ersten Tag zu Hause lachte ich den ganzen Tag laut auf. Es war bizarr. Ich war so glücklich.

Wir treten jetzt gerade erst in den Februar ein und ich bin so verliebt in das Leben. Ich rufe in den Wind und kichere, wenn es durch die Bäume schallt. Ich schlüpfe unter meine Zudecke, wenn ich zu Bett gehe, genauso wie ich es tat, als ich ein kleiner Junge war und sage: „Danke, Jesus, für dieses wunderbare Leben.“ Wie glücklich ich bin, in der Lage zu sein, den Wind in der Nacht zu hören, geschweige denn all die anderen wundervollen Dinge, dich ich erlebe. Es ist so einfach, sich im Kollektivbewusstsein zu verfangen oder von den schweren Emotionen in deinem Körper runtergezogen zu werden, und mit Sicherheit habe auch ich meinen Anteil davon, aber sich bewusst zu sein, wenn man sich gut fühlt und das mit sich selbst zu feiern, ist ein wahres Geschenk, das das Ergebnis von viel Übung ist.

Und kurz bevor ich zu Bett gehe nehme ich meine Essenzen, diese kleinen Flaschen mit flüssigem Licht, die mich auf so eine unglaubliche Reise genommen haben, und denjenigen, der ich war, komplett transformiert haben in denjenigen, der ich jetzt bin. Ein Junge im Körper eines Mannes, komplett erfüllt mit Freude bis zu dem Punkt, wo ich Lachen in meinen Knochen spüren kann. Vielleicht sollte ich besser den Arzt konsultieren?

 

Die Essenz für diese Periode – Herz aus Feuer

Wie ich sagte, würde ich keine Guidance für diesen Zeitraum schreiben, und tatsächlich ist die letzte Essenz, Extremer Optimismus, weiterhin sehr zutreffend um euch dabei zu helfen, diese aktuelle Welle der Zeit zu reiten. Wenn du eine weitere davon möchtest, kannst du sie unter dave@davidashworth.com für 19,50 Britische Pfund ordern.

Jedoch, diese Essenz hier, die wir auf Lanzarote erschaffen haben, ist einfach so unglaublich und voll mit Universeller Liebe, dass gar kein Weg daran vorbei führt, sie euch nicht anzubieten. Das Universum wäre darüber sehr verstimmt.

Sie wurde mir am Abend des 23. Januar gegeben und ich erhielt Instruktionen, wie ich sie in unserer Welt vollständig ins Leben rufen würde können. Um dies zu bewerkstelligen, müsste ich sie so stark wie möglich in der glühenden Hitze des Vulkans aufheizen und dann würde diese Hitze und das Licht von Mutter Erde das Christus-Licht derjenigen öffnen, die auf dem Retreat waren. Das Christus-Licht jeder Person würde dann in die Essenz eingehen. Mir wurde ebenfalls das Reading am diesem gleichen Abend des 23. gegeben, das unten folgt.

Am Vulkan wurde uns der Raum gewährt um zu tun, was wir zu tun hatten, ohne Unterbrechung von den geführten Touren, was unglaublich war, so mitzuerleben.

Darum offeriere ich euch diese sehr besondere Essenz, erschaffen mit der tiefsten Liebe des Universums, um euch zu helfen, einen rechtweisenden Kurs zu steuern, von der Liebe in eurem eigenen Herzen in dieses Jahr der Expansion hinein. Möge euer Herz und Leben expandieren und so freudig werden, wie es nur sein kann. 

______________________________________________________________________________

 

HEART OF FIRE – Eine Emerald Heart Essenz

Gruppe:       Spirituelle Evolution

Note:             Erreichen, Erfolg

Herz aus Feuer kommt von der uranfänglichen Geburt von Mutter Erde als ein lodernder Feuerball, der in den Orbit unserer Sonne gezogen wurde. Feuer das Feuer anzieht. Das Feuer der Sonne, das das Feuer der Erde in ihren Orbit zieht. Und so beginnt die Reise der liebenden Braut, Mutter Erde, die ihren Ehemann, die lodernde Sonne, umkreist.

Bei dieser Essenz geht es um das Feuer der Schöpfung im Herzen von allem ‘was ist’ auf dem Planeten Erde. Es geht auch um das Feuer der Sonne, die Licht über alle Schöpfung von Mutter Erde atmet.

Das Element dieses urweltlichen irdischen Feuers befindet sich im Herzen von allem, was ist. Es ist der Kraftstoff der Schöpfung und Transformation und diese Qualitäten sind in der Lebenskraft dieser Essenz eingefangen.

Herz aus Feuer öffnet dein Herz für den urweltlichen Herzschlag von Mutter Erde. Sie verbindet dich mit der Lebenskraft von allem was ist, tief, verborgen und heilig auf und in diesem Planeten. Es ist ein Geschenk von Mutter Natur und dem Bewusstsein von Mutter Erde selbst und sie hält dich an ihren liebenden Busen, als ihr Kind, wo sie dich weiter nährt, wenn du ihr es nur erlaubst. Du kannst diesen Pfad nicht alleine gehen.

Die Essenz wird dein Herz mit Kraft und Fokus öffnen. Sie macht die Kraft des Vulkans nutzbar, die nicht aufzuhaltende Kraft der vulkanischen Eruption und die Bewegung des flüssigen Magmas über die Oberfläche der Erde, dick fließend, wie Honig, um neue Oberflächen und Fundamente zu formen, auf denen wir unser Leben aufbauen können.

In Bezug auf Evolution stürzt diese Essenz dein gegenwärtiges Haus vollkommen um, damit ist dein gegenwärtiger Bewusstseinszustand gemeint, und gräbt die tieferen Aspekte von Liebe in dir aus. Sie hilft dir, dich selbst zu lieben und in diesem Prozess des Erlernens der Selbstliebe hilft sie dir auch, dich selbst vollständiger und auf eine gesündere Art zu akzeptieren.

In Bezug auf Fokus, wenn du dein Herz darauf ansetzt, etwas zu erreichen, hilft dir die Kraft des ursprünglichen Feuers, deinen Kurs beizubehalten, indem sie dich in die richtige Richtung bewegt, in einer unerbittlichen, geraden Linie. Ziemlich einfach ausgedrückt, ist dies eine Essenz mit einem Fokus auf Erreichen und Verwirklichung.

Gehen wir nun zu einem tieferen Aspekt dieser Essenz. Sie wurde geboren in der flüssigen Hitze der Montañas del Fuego – den Feuerbergen -, im Timanfaya-Vulkan am 24. Januar 2014. Sie wurde als Stimulans gegeben um diese unglaubliche Welle des universalen Bewusstseins zu reiten, die sich durch das ganze Jahr ziehen wird. Sie wurde kreiert als Geschenk aus dem Herzen von Mutter Erde für die Emerald Heart-Studenten des Winter-Retreats, deren Herzen alle Teil des Schöpfungsprozess waren.

Das Licht eines jeden Herzens schien in die Erschaffung dieser Essenz an diesem windigen Morgen hinein und verschmolz mit der Essenz des Feuers innerhalb des Berges, um die Liebe und die Wahrheit von jeder Person zusammenzubringen in ein gemeinsames Bonding zu einem bestimmten Zweck; um voranzuschreiten und erfolgreich zu sein während dieses großartigen Jahres.

Die Essenz ist also eine Kombination aus dem Feuer des Berges und dem Herzfeuer von jedem Studenten und das ist der Grund, warum der Name Herz aus Feuer von der Guidance am vorhergehenden Abend gegeben wurde.

Die Essenz ist perfekt darin, dir dabei zu helfen, Fokus in dein Leben zu bringen für jede Art von Erreichen, auf das du dein Herz ausrichtest. Sie enthält eine tiefe, treibende Kraft der Liebe, die dir hilft, immer weiter in die richtige Richtung zu gehen um großartige Erfolgserlebnisse hervorzubringen, für die Dinge, die du in dieser Welt umsetzt und kreierst. Auch wenn sie zu diesem Zeitpunkt und für dieses Jahr gegeben wurde, kann seine Schönheit zu jeder Zeit in jedem Jahr genutzt werden. Dieses Jahr war lediglich das glückliche Jahr, in dem sie zum ersten Mal gegeben wurde.

 

With my Deepest Love and Blessings.

David Ashworth

*

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s