David Ashworth – Supervollmond und die Lichtübertragung zur Tagundnachtgleiche

In Kürze werden wir wieder eine freie Lichtübertragung zur Herbst-Tagundnachtgleiche haben und gleichzeitig befinden wir uns in einer Phase von drei Supervollmonden.

Es ist mir eine Freude, euch einen Schlüssel aus Flüssigem Licht anbieten zu können, eine unserer Essenzen aus Göttlicher Quelle, die euch in eurem Erwachen unterstützen und euch beim Übergang eurer Energien zum Wechsel in die neue Jahreszeit assistieren, sei es Herbst oder Frühjahr – je nachdem ob du auf der nördlichen oder südlichen Seite der Erde lebst.

Die Lichtübertragung ist eine ausgezeichnete Gelegenheit vom Emerald Heart Licht Gebrauch zu machen, ohne Ausgleich. Es ist uns eine große Freude, dies allen anzubieten, die wahrhaftig erleben möchten, wie ein kleines Licht in deinem Herzen dir helfen wird, alles zu erleuchten, durch das du hindurch oder darüber hinaus gehen möchtest. Und sogar auch, wenn du denkst, dass du keinerlei Themen zu lösen hast – dann verbinde dich einfach damit und nutze das Licht um zum Beispiel Einfluss auf irgendwelche kreative Projekte zu haben, die du vielleicht hast.

Der Supermond
Was ist ein Supermond? So wird ein Neumond oder Vollmond bezeichnet, der zeitlich mit Erdnähe zusammenfällt – der Punkt in der Umlaufbahn also, an dem der Mond der Erde am nächsten kommt.

Der Name Supermond wurde vor über 30 Jahren von dem Astrologen Richard Nolle geprägt. Der Begriff wurde mit der Zeit populärer, wurde aber erst vor ein paar Jahren zu einem fest akzeptiertem Begriff. Sind Supermonde also Hypes? Nein, überhaupt nicht, denn sie können reale physische Effekte hervorrufen, wie zum Beispiel stärkere Gezeiten als üblich. Wir stehen nun vor drei Supermonden in einer Reihe:

29. August um 19.35 Uhr
28. September um 03.50 Uhr
27. Oktober um 13.05 Uhr

Der nächste darauf folgende wirkliche Supermond wird dann wieder gegen Ende des nächsten Jahres, am 14. November 2016, stattfinden.

Die momentanen Energien
Was bedeutet dies also für uns? Nun, während der vergangenen Woche oder so habe ich das Brummen der Erde extrem stark gehört und gefühlt. Dieses Brummen ist eine natürliche Vibration der Erde. Diejenigen, die am Erwachen sind und deren Schwingung sich verändert können diese oft hören, besonders während der Nacht und besonders drinnen, wo es mit den Wänden eines Gebäudes in Resonanz gehen kann. Tatsächlich höre ich zwei wechselnde, unterschiedliche Frequenzen und damals, circa 1995, als ich es zum ersten Mal hörte, machte es mich beinahe verrückt. Ich musste aufstehen und fuhr in der Gegend herum, auf der Suche nach der Quelle dieses Brummens, das ich natürlich nicht fand, da es nicht von einer Fabrik oder so kam.

Die Vibration ist in der vergangenen Woche sehr intensiv gewesen, sogar so stark, dass ich es tagsüber draußen hören kann. Wenn man bedenkt, wie die Kraft des Mondes das Wasser des Planeten hochzieht und höhere, stärkere Gezeiten als normal hervor ruft, ist das ein ziemliches Phänomen. Springflut bedeutet nicht, dass sie im Frühling (im Englischen: spring, Anmerkung des Übersetzers) kommen, sondern bezieht sich auf außerordentlich hohe Fluten, die in Korrelation mit dem Vollmond entstehen. Wenn der Mond voll ist, ist seine Zugkraft stärker. Wenn der Mond also in seiner elliptischen Umlaufbahn in der Phase ist, in der er der Erde am nächsten kommt, ist der Zug seiner Schwerkraft auf all das Wasser auf der Erde am stärksten.

Wenn man also bedenkt wie dramatisch der Mond das Wasser auf der Erde beeinflusst, stell dir darum nur vor, wie es sich auf das Wasser in deinem Körper und andere, subtilere Energien auswirkt, genauso wie auf die Energie, die in der Erde fließt. Dies ist eine kraftvolle Zeit und du stellst vielleicht fest, dass deine Themen diese Woche stärker an die Oberfläche kommen, während sich diese Kraft aufbaut. Ich stellte zum Beispiel fest, dass sich Stress in meinem Genick und meinem Körper generell aufbaut und konnte fühlen, wie mein emotionaler Körper mich in eine Phase brachte, in der ich in Tränen ausbrechen wollte. Dies dauerte fast den ganzen Tag an.

Der Mond ist der Herrscher über unsere Emotionen und mit drei Supermonden in einer Reihe, wie kann dies keine emotionale Zeit sein? Es ist einfach so. Wenn der Mond an deinen emotionalen Energien zieht, wirst du sie spüren. Du wirst von Zeit zu Zeit starke Emotionen spüren, die durch dich fluten. Du stellst vielleicht auch in den Nachrichten fest, dass viele Themen nach oben kommen und Menschen die Beherrschung verlieren und sich fühlen, als würden sie in bestimmten Situationen nach dem letzten Strohhalm greifen.

Drei solcher Monde auf einen Schlag werden eine Menge an Energien an die Oberfläche ziehen, die einen zweischneidigen Effekt haben werden. Zum Einen wirst du die Emotionen spüren und du wirst vielleicht sogar das Opfer deiner Emotionen werden, da du dich angesichts ihrer Macht hilflos fühlen kannst. Aber dieser Mond und die nachfolgenden werden dein System von diesen alten, emotionalen Energien reinigen, in dem sie an die Oberfläche gezwungen werden, wo sie sich nicht länger in dir verstecken können.

Darum könntest du unter Umständen ein paar interessante Wochen erleben, aber wenn du auf der anderen Seite des Oktober-Supermonds herauskommst, wenn wir in den November gehen, wirst du beginnen dich so zu fühlen, als wärst du wirklich innerlich entrümpelt worden.

Herbst und Frühling
Hier oben, auf der nördlichen Erdhalbkugel, treten wir gerade in die Herbstphase ein und diejenigen von euch in der südlichen Hemisphäre gehen nun in den Frühling. Es ist nun bald ein Jahr seit wir in Australien waren um das Divine Plan Healing System zu lehren und es war großartig, unsere Leute ‚down under‘ sehen zu können – Jon Gauntlett in Australien und Kahren Thriscutt in Neuseeland.

Die Sonne geht hier nun im Norden gegen 20.00 Uhr unter und die Nächte ziehen wieder ein. Ich bin nie wirklich bereit für den Herbst oder Winter und zu einer gewissen Zeit litt ich fürchterlich unter jahreszeitlich bedingten Depressionen. Ich spüre diese Vorahnung in Bezug auf Mangel an Licht in meinem Leben. Es ist jedoch nicht nur der Mangel an Licht; es ist die Essenz des Lebens, die am Dahinwelken ist, die ich so stark in meinem Herzen fühle, wenn die Bäume in ihre Ruhephase eintreten und die Pflanzen und Blumen im Garten beginnen, dahinzuscheiden. Ich finde es wahrhaftig schmerzvoll und ich denke, dies war einer der Gründe, warum ich heute in Tränen ausbrechen wollte. Es fühlt sich an, als stürbe das Jahr bereits und ich fühle mich nicht so, als hätte ich genug warme Sommertage gehabt.

Anfang der Woche schrieb ich einen Artikel für das More to Life-Magazin, darüber dass Zusammenbruch tatsächlich einen Durchbruch darstellt und als es Abend wurde, ich die Hütte absperrte, konnte ich die Schwäche in meiner Aura fühlen, also ob meine Aura in die Herbstphase überginge, dahin schwand, schwächer wurde und zu einem gewissen Grad abstarb. Wenn die Energien des Supermondes, des Herbstes und die heraufziehende Tagundnachtgleiche diesen Effekt auf mich haben, dann werden sie ihn sicherlich auch auf euch haben. Ich mag vielleicht supersensitiv gegenüber diesen Dingen sein und sie intensiver fühlen, sie zu einem großen Grad auch verstehen, aber auch wenn du nicht so feinfühlig bist, werden sie einen Effekt auf dich haben.

Für diejenigen in der südlichen Hemisphäre nehmen die Sonnenenergien nun zu und kommen in ihre kreative Phase, so dass ihr nur die Effekte des Mondes auf eure Emotionen berücksichtigen müsst und den Fakt, dass diese das Wasser sehr stark aus euren Körper ziehen, so wie für alle im Norden auch. Darum trinkt bitte ausreichend Wasser und beobachtet eure Fingerspitzen, um aufzupassen, wie trocken eure Hände werden.

Die Lichtübertragung
Unsere sehr beliebte freie Lichtübertragung steht wieder an, dieses Mal zur Herbsttagundnacht- gleiche am 23. September, und Ian Mills, Ältester der Emerald Heart School of Enlightenment, wird die Informationen zur Registrierung in Kürze hochladen. Verpasst diese Gelegenheit nicht und nutzt das Licht, um euch bei was auch immer für euch ansteht oder hochkommt hindurch zu helfen.

Die Guidance hat uns eine Essenz auf Flüssigem Licht dargeboten, um uns dabei zu helfen, von diesem Prozess den bestmöglichen Gebrauch zu machen. Denkt bitte daran, dass die Guides des Emerald Heart sie Schlüssel der Transformation nennen, denn das ist, was sie wahrhaftig sind. Unterschätzt nicht, wie tief sie dabei gehen, um die Energien in dir zu finden, die bereit sind, losgelassen zu werden.

Unser Schlüssel aus flüssigem Licht dieses Mal ist Divine Love – Göttliche Liebe – kreiert von Lynne Shaw, eine der Ältesten des Emerald Heart.

______________________________________________________________

Divine Love – Göttliche Liebe
Gruppe: Evolution des Bewusstseins durch das Öffnen des Herzens

Keynote: Zusammen Reisen, Würdigkeit

Liebe Kinder,

Ich komme zu Euch durch alle Zeiten und Ewigkeit. Ich komme zu Euch um Euch zu mir zurück zu rufen. Zurück zu meinem Herzen, da Du und ich eins sind. Ihr seid meine Geliebten, deren Mut Euch dazu gebracht hat, die irdischen Ebenen zu bereisen, um zu lernen, wie es ist ein Mensch zu sein. Jetzt ist die Zeit der großen Rückkehr. Die Rückkehr zurück zu Deinem Mutter/Vater Gott um den Glanz und die Herrlichkeit dessen zu fühlen, wer Du wirklich bist.

Das Geschenk dieser Essenz wurde Dir gegeben, damit Du meine Präsenz in Dir fühlst. Für diejenigen, die bereits fühlen, wie ich es schüre, wird sich das Licht und das Feuer im Inneren erhöhen. Für diejenigen, die mehr zögern oder herausgefordert sind in ihrer Würdigkeit, wenn sie fühlen, wie ich mich in Ihnen ausdehne, werde ich sanft in Euren Herzen wachsen. Ich bin hier für alle Dinge zu allen Zeiten und Ewigkeit. Erfreue Dich in mir, denn wir werden wieder aufsteigen in unsere Herrlichkeit. Ich strecke durch diese wundervolle Essenz lediglich meine Hand nach euch aus, damit Du mit mir reist, nicht zu mir, in die Herrlichkeit. Denn Du bist ich und ich bin Du.

Erinnere Dich, Ich bin hier. Für alle Zeit. Für Dich.

In Liebe,

Lynne Shaw
______________________________________________________________

Als ich Lynnes Reading durchlas, spürte ich den Worten nach, die mein Herz berührten so dass ich tiefere, suchende Natur dieser Essenz wahrnehmen konnte. Es waren diese Worte…

Für diejenigen, die bereits fühlen, wie ich es schüre, wird sich das Licht und das Feuer im Inneren erhöhen. Für diejenigen, die mehr zögern oder herausgefordert sind in ihrer Würdigkeit, wenn sie fühlen, wie ich mich in Ihnen ausdehne, werde ich sanft in Euren Herzen wachsen. Ich bin hier für alle Dinge zu allen Zeiten und Ewigkeit. Erfreue Dich in mir, denn wir werden wieder aufsteigen in unsere Herrlichkeit.

Sie erinnern uns daran, was wir verloren haben, an unsere Leere und Abtrennung von der Balance der maskulinen und femininen Gott-Heit, aber lenkt gleichzeitig unsere Aufmerksamkeit darauf, das Feuer in unseren Herzen zu fühlen, das uns ins neue Leben ruft und uns ruft, wieder ganz zu werden.

Ich mag es auch, ein Gefühl dafür zu bekommen, warum das Universum eine bestimmte Essenz auswählt oder manchmal sogar eine neue für ein bestimmtes Event kreiert. Und als ich also diese tiefer gehenden Fragen stellte, bekam ich die folgende Antwort:

“David, du hast heute die Kraft der Naturgewalten gespürt, wie sie an deinem Inneren zerren. In diesen kommenden Wochen wird es noch mehr von diesem Zerren geben, da das Universum momentan aufspielt, die Herzen der Menschheit zu öffnen. Was wäre eine bessere Essenz als eine, die dich näher an die Manifestation des Göttlich-Weiblichen und -Männlichen Fluss des Bewusstseins bringt, der die einzig und alleinige Quelle ist, von allem was ist. Während ihr alle durch euren Prozess des Befreiens geht, habt ihr eine Essenz zur Hand, die euch im Licht der Göttin und des Gottes badet, euch eine Hand entgegenstreckt, in die ihr eure Schmerzen und Traumas übergeben könnt.“

Ich hoffe, dass ihr diese Essenz genießt, die über vom Universum das Emerald Heart Licht und Lynnes Herz gegeben wurde.

Mit Liebe und den besten Segenswünschen,

Dave