Eine Neujahrs-Botschaft von den Ältesten des Emerald Heart und David.

Von Tim Dyson…

Ein gutes neues Jahr an die Emerald Heart Gemeinschaft

2013 gab es einige große Veränderungen für mich, als ich in die Rolle eines Ältesten des Emerald Heart eintrat.

Das erste, was mir bewusst wurde war die Zunahme der Menge an Licht und Kraft, die nun durch mich floss. Zu Anfang brachte dies alte Ängste und Themen  nach oben und es dauerte etwas, bis sich alles in meinem System stabilisierte, aber ich wusste, dass dieser erhöhte Fluss nötig war für die neue Aufgabe, in die ich nun eintrat und ich konnte sowohl die Aufregung als auch die Angst spüren. Auf der praktischen Ebene muss sich vieles erst noch entfalten, aber es fühlte sich gut an, mit den meisten Practitionern und Hosts telefonisch oder per Skype Verbindung aufzunehmen und ein Gefühl dafür zu bekommen, wer denn aller tatsächlich das Emerald Heart als Gemeinschaft ausmacht und ich hoffe, ihr habt dies alle als hilfreich empfunden.

Ich helfe Menschen gerne, ihre Stärken zu erkennen und ihre Schwierigkeiten zu überwinden und ich denke, das ist etwas worin ich ziemlich gut bin. Ich möchte, dass die Menschen in der Emerald Heart Gemeinschaft mich als jemanden sehen, zu dem sie kommen können, wenn sie möchten, sollten sie Hilfe oder Guidance brauchen. Ich habe festgestellt, dass meine Mentorenrolle zugenommen hat, was großartig ist, aber auch dass sich einige langjährige Practitioner an mich wandten, wenn Dave vorübergehend nicht zur Verfügung stand. Dies brachte einige Ängste in mir hoch, da ich nicht so tief sehen kann wie Dave, aber ich weiß, dass meine Stärke ist, ein breites Spektrum im Leben eines Menschen sehen zu können und darum bin ich zuversichtlich, dass diese Menschen entsprechende Hilfe erhalten haben und ich vertrauen kann auf das, was passiert.

Ich freue mich sehr darauf, zu sehen, wie sich das Fundament der Älteren in 2014 entwickeln wird und wie wir als Älteste helfen können, das Emerald Heart als Gemeinschaft und als spirituellen Weg für wahrhaftig Suchende wachsen zu lassen und natürlich bin ich auch gespannt zu sehen, wie sich meine eigene individuelle Rolle als ein Ältester entwickeln wird. Ich danke euch allen dafür, ein Teil dieser Gemeinschaft zu sein, egal ob ihr nur diesen Blog lest oder aktiv mitarbeitet und ich wünsche euch allen ein erfolgreiches und lohnenswertes Jahr 2014 voller Wachstum und Glück.

Love, Tim.

London

______________________________________________________________

 

Von Lynne Shaw…

Ihr Lieben,

2013 war wahrhaftig ein unglaubliches Jahr!

Eingeladen  zu werden, in den Ältestenrat des Emerald Heart einzutreten ist eine enorme Ehre und Verantwortung gewesen. Ich  musste noch mehr vertrauen und loslassen, so dass das Licht auf einer noch tieferen Ebene durch mich fließen kann. Dies ist zu einer konstanten täglichen Praxis geworden. Es kann eine große Herausforderung sein, doch hat es auch so viele Gelegenheiten für Wachstum mit sich gebracht.

Eine schamanische Reise auf dem Emerald Heart Retreat im August in Schweden anzuführen, bei der die Teilnehmer mit Mutter Erde verbunden wurden, war eine wundervolle Erfahrung. Es war wunderschön zu sehen, wie dies die Menschen bewegte und manchmal auf sehr tiefe Weise berührte. Da das Licht, das durch mich fließt, angestiegen ist, wurden dadurch auch viele Geschenke hervor gebracht.

Ich möchte heute mit euch das größte Geschenk teilen, das mir am 22. Oktober zuteil wurde. An diesem Tag wurde mir das Emerald Heart Divine Plan Healing System (Göttlicher Plan-Heilsystem des Emerald Heart) gegeben. Ein neues Heilsystem für die Welt und mit denen zu teilen, die bereit dafür sind. Es ist eine wunderbar einfache, doch sehr tiefe Methode der Heilung, die sowohl für sich selbst als auch andere benutzt werden kann. Das Licht des Emerald Heart, das in diesen Sitzungen durch mich fließt ist sowohl sanft als auch sehr profund.

Es war ein wunderbarer Segen mit David Ashworth zusammen zu arbeiten und das nötige Material vorzubereiten um damit beginnen zu können, diese Heilmethode zu lehren, wenn wir nun in das Neue Jahr gehen.

Wenn dich das Divine Plan Healing System anspricht, hoffe ich sehr, es mit dir teilen zu können und dich im Seminar in 2014 zu sehen. Ich wünsche euch allen ein wundervolles Neues Jahr.

Lasst uns das Licht teilen, zum Licht werden, das Licht sein.

Many blessings,

Lynne Shaw.

New York.

_______________________________________________________________

 

Von Rosa Hultman…

Unser alter Tutor von 2013 ist gegangen….

und ich wurde verbrannt und versengt… Das ist es, was die ansteigende Menge an Licht für mich in 2013 getan hat, seit ich in die Rolle eines Ältesten des Emerald Heart eingetreten bin. Dieses kontinuierliche Wegbrennen des Ego hatte große Transformation in mein Leben gebracht. In meinem Versuch eine Zusammenfassung über das vergangene Jahr zu machen und mit euch zu teilen, was ich gelernt habe, habe ich die folgende Neujahrs-Botschaft für euch alle:

Lasst uns Daves freudvolle Teachings vom Universum während des vergangenen Jahres erinnern. Lasst uns zuhören und diese Teachings mit noch größerer Intensität im nächsten Jahr lernen. Lasst uns an die  glückseligen Erfahrungen denken und sie sicher in der heiligen Kammer unseres Herzens halten. Lasst uns den Kummer der Vergangenheit vergessen und uns dafür entscheiden, ihn nicht in das neue Jahr zurückzuholen. Mit neuer Zielstrebigkeit lasst uns entscheiden unser Leben zu erneuern, unsere besseren Gewohnheiten und unseren Erfolg. Wenn das letzte Jahr hoffnungslos schlecht war, lasst das Neue Jahr hoffentlich gut sein.

Denkt daran, egal was unsere Bestrebungen waren oder wie entmutigt wir sind, wenn wir kontinuierlich die Anstrengung unternehmen, besser zu sein, werden wir das Wesen finden, das im Angesicht Gottes geschaffen wurde; wir sind ausgestattet mit unendlicher Macht, die viel stärker ist als unsere schlimmsten Versuche. Lasst uns dafür entscheiden, dass wir gewinnen, unsere ganze Konzentration auf die unaufhörliche Anstrengung fokussieren erfolgreich zu sein und wir werden dann mit Sicherheit siegreich sein.

Denkt daran, dass unsere vergangenen Schwierigkeiten nicht gekommen waren um uns zu brechen, sondern unsere Zielstrebigkeit zu stärken, unsere unlimitierten göttlichen Gaben zu nutzen um erfolgreich zu sein. Gott möchte, dass wir die schwierigen Tests im Leben bestehen und in Sein Heim der Weisheit zurückkehren. Lasst uns in diesem Neuen Jahr zurückkehren.

Dies ist meine Botschaft an euch für das Neue Jahr 2014.

Ich segne euch mit dem Licht des Emerald Heart

Rosa Hultman

Sweden

______________________________________________________________ 

Von Yvonne Hrdy…

Liebe Emerald Heart-Freunde,

Es ist immer wieder erstaunlich, auf ein Jahr mit dem Emerald Heart zurückzublicken und festzustellen, wie viel passiert ist und das trifft für dieses vergangene Jahr sogar noch mehr zu. Der Januar startete mit einem Emerald Heart Essence Practitioner Training in München, das erste, das Dave außerhalb von England abhielt, und ich fühlte mich sehr geehrt und aufgeregt, meine neue Aufgabe als Mentor für eine Anzahl neuer Studenten zu übernehmen; zusätzlich zu meiner Rolle als Lehrer und Mentor für Hosts von Gatherings.

Einige Monate später eingeladen zu werden, in den Ältestenrat einzutreten brachte ein neues Level an Verantwortung und Aufregung mit sich und die ansteigende Menge des Lichts durch mich fließen zu spüren war eine wirklich unglaubliche Erfahrung. Mehr Licht bringt natürlich auch die Dinge an die Oberfläche, die noch losgelassen werden müssen, wie Selbstzweifel, Ängste oder Verteidigungsmechanismen, die wir manchmal wählen. Es war daher ohne Zweifel ein sehr intensives Jahr der Selbsttransformation und jetzt schaue ich mit Dankbarkeit und einem neuen Gefühl innerer Freiheit, wie ich sie niemals zuvor gefühlt habe, zurück.

Es war auch ein Jahr, in dem meine eigene Verbindung mit dem Göttlich-Weiblichen auf intensivere Weise zurückkam als zuvor und in dem ich damit begann, meine eigenen Lichtübertragungen durchzuführen. Denkt daran, das Emerald Heart Licht bringt eure Gaben und Talente zum Vorschein, euer Potential. Wenn jedoch solche Dinge geschehen, wie einen zweiten Strom an Bewusstsein zu spüren, der durch einen kommt, geht der Verstand zunächst ins Chaos und es bedarf einiger Anstrengung im Herzen zu bleiben und sich der Wahrheit hinzugeben. Das Herz kennt jedoch die Antworten, vor allem, dass es so etwas wie Widerspruch nicht gibt.

Ich weiß, dass das kommende Jahr intensiv werden wird, aber ich fühle mich bereit, mich dem hinzugeben, was auch immer sich entfalten mag. Ich freue mich, meine Lehrer-Aufgaben auszubauen und hoffe, dass mehr Menschen den Schritt wagen werden, selbst mit dem Licht beginnen zu arbeiten. Ich weiß, dass es viele von euch da draußen gibt, die das leicht tun könnten. Im kommenden Jahr möchte ich außerdem mehr an die Öffentlichkeit gehen und das Emerald Heart Licht in Deutschland verbreiten (oder wohin auch immer ich gerufen werde). Und diejenigen, die mich kennen, wissen, dass das alleine für mich schon eine große Herausforderung darstellt, da ich eine ziemlich zurückgezogene Person in diesem Bereich bin. Aber nur so wachsen wir.

Lasst mich euch allen danken, die ihr Teil dieser Gemeinschaft seid, dass ihr die wundervollen Menschen seid, die ihr seid, und ich wünsche euch allen ein erfolgreiches und glückliches neues Jahr, voller Liebe und Lachen, Glück und Gesundheit und mit allem, was ihr für euch selbst erreichen wollt.

In Liebe,

Yvonne Hrdy,

München

______________________________________________________________

 

Von Dave Ashworth…

In den obigen Schreiben der Ältesten könnt ihr die Demut sehen, was es bedeutet, wenn das Universum wahrhaftig Kraft in dich hineinströmt. Sie haben es dieses Jahr in der Tat gespürt, wie Rosa sagt: „verbrannt und versengt vom Licht“, aber vielleicht sollte ich ein bisschen etwas darüber sagen, wie es zu diesen Veränderungen kam.

Zeit kommt und vergeht und die Tage verschmelzen zu einem einzigen Strom, wenn du in einem kraftvollen Lichts lebst. Ich konnte mich nicht einmal mehr daran erinnern, wann die Ältesten gerufen wurden, bis ich auf ein Foto von jenem Sommertag schaute, wo wir in den Wäldern neben dem Zuhause des Emerald Heart im sonnigen Shropshire spazieren gingen. Es war der 4. Juni 2013.

The Elders

Die Ältesten des Emerald Heart am Tag, als die Guidance sie rief, das Emerald Heart Licht auf eine neue Ebene zu tragen. Von links nach rechts: Lynne, Yvonne, Tim, Rosa.

 

Zu Beginn des Jahres 2013 sprach die Guidance des Emerald Heart eines Tages zu mir und teilte mir mit, dass es an der Zeit sei, meine Stiefel an die Wand zu hängen. Ich musste aufhören mit Klienten zu arbeiten und dies war nur der Beginn vieler Veränderungen für mich in diesem Jahr. Es war hart, einen Ausgleich, die Balance zu finden und zu einem gewissen Grad ist es dies immer  noch, auch wenn ich während dieser 12-monatigen Periode bereits viele dieser Veränderungen bewältigt habe. Das Universum hat 20 Jahre damit verbracht, mich in vielen Bereichen zu trainieren wie zu Anfang Menschen von Wesenheiten und ähnlichen Anhaftungen zu befreien, über Erdheilung, Untersuchung von geopathischen Störfeldern, Geomantie, Heiler, Schöpfer von Essenzen, Autor und viele andere Dinge bis letztendlich hin zum spirituellen Lehrer.

Irgendwann um den späten Frühling oder frühen Sommer herum, bekam ich nachts Besuch von einem extrem hohen spirituellen Lehrer. Du fühlst, wie sie in dein Zimmer kommen, in dein Bewusstsein und du realisierst, dass du plötzlich in der Präsenz eines Wesens bist, auf das du nicht einmal zu schauen wagst. Du bist Nichts in deren Licht, solcherart ist die Reise, die sie gemacht haben. Der Besuch dauerte nicht mehr als ein paar Sekunden, während dieser der Lehrer sprach. Er sagte zu mir: „Wenn du dich selbst erst einmal als spiritueller Lehrer er-schaffen hast, dann musst du dich wieder ent-schaffen als spiritueller Lehrer.“

In anderen Worten, auf deinem Weg zu Nichts zu werden, wirst du immer wieder etwas anderes werden, aber mit jedem Schritt, den du unternimmst, löst du ein bisschen mehr aus dem Gesamtbild auf, von dem, wer du geworden bist. Und so war das hier mein Teaching für den nächsten Teil meines Weges, mich selbst aufzulösen. „Nun, zu was werde ich?“, fragte ich mich selbst. „Nun, nichts.“, gab ich mir selbst die Antwort. Aber gleichzeitig fragte ich mich auch, warum ich all diese Arbeit getan hatte, um sie dann loslassen zu müssen, oder warum das Universum so viel Zeit in meine Entwicklung investiert hatte, um mich nun auszusetzen? Interessante Fragen, und was man damit tut ist, jeden Tag darüber nachzudenken, während man jede Gelegenheit wahrnimmt, die vor einem ausgelegt wird, da jede von ihnen zu dem neuen Weg führen könnte, den das Universum einem anbietet.

Dann im Mai bat mich die Guidance Rosa, Yvonne, Lynne und Tim für ein Treffen einzuberufen, für das es keine Agenda gab, außer sie wissen zu lassen, dass die Dinge sich veränderten und ich zurücktreten musste. Ich muss an dieser Stelle deutlich machen, dass nicht ich derjenige bin, der die Menschen zur Weiterentwicklung ruft, sondern die Guidance, das Emerald Heart Licht. Ich bin nur der Bote für dieses Licht. Das Licht bin nicht ich, aber es ist von mir und durch mich, dass es spricht und so folge ich seinen Anweisungen so klar und präzise wie möglich ich kann. Der Test besteht natürlich immer darin, was passieren wird, wenn man die Guidance befolgt.

An diesem Abend, nachdem jeder von ihnen gegangen war und bereits wieder zu Hause, kam die Guidance ein weiteres Mal hervor und sprach: “Sie werden die Ältesten genannt werden.”

Es war faszinierend für mich zu sehen, wie das Licht in die Ältesten strömte, sobald sie einmal diesen Schritt nach vorne gemacht hatten, und in der Tat, wie sie gesagt haben, diese Kraft zu bezeugen war unglaublich und für sie zu erblicken, als sie sich durch sie hindurch brannte. Es erinnerte mich daran, als mir das Emerald Heart Licht damals 2005 gegeben wurde und wie es unendlich für sechs Monate durch mich brannte, während ich nichts anderes tat als die Teachings aufzuschreiben, die gegeben wurden und durch die ich etwas von seiner Herrlichkeit verstehen würde. Im Januar 2014 werden es neun Jahre, seit das Licht gegeben wurde und während all dieser Zeit habe ich nichts Vergleichbares gefunden. Bei vielen Gelegenheiten habe ich gesagt, dass die Menschheit nicht bereit für dieses Licht ist. Es ist zu intensiv, zu stark, zu tief, zu sehr unsere innere Wahrheit enthüllend. Niemand kann diese Dinge wirklich verstehen bevor es nicht in dich eingeströmt ist, so wie es bei den Ältesten in diesem Jahr geschah und immer noch weiter tut. Wenigstens gibt es nun andere, die etwas von dieser Reise kennen, die ich zu unternehmen hatte und ich fühle mich nicht mehr so allein. Tatsächlich hat mich die Guidance beauftragt „Lege dein Leben in ihre Hände.“ In anderen Worten, alles an die Ältesten hinzugeben und vertrauen, dass ich nicht verhungern oder obdachlos werde.

Das Emerald Heart Licht ist kein heilendes Licht. Es ist ein Licht für die Evolution der Menschheit. Es tut nichts weiter als dein Herz zu öffnen und wenn die Leute denken, sie wissen, was das bedeutet, kann ich euch versichern, dass das nicht so ist, bis dich etwas trifft wie dieses Licht. Es wird deine Vision und Wahrnehmung der Realität so schnell verändern, dass du keine Ahnung mehr hast, warum du hier auf der Erde bist. Das Bild wird keinen Sinn mehr ergeben, aber gleichzeitig sind wir hier zu helfen, die Zukunft aufzuschließen und in diesem Kontext machen wir weiter und wir werden tatsächlich ein großer Teil von Etwas das eine neue Realität hier in diesem wunderschönen Erdenreich entstehen lässt.

Seit den frühen Anfängen der Emerald Heart Reise gab es die unglaublichsten Szenarien, die sich entfalteten und zu Anfang versuchte ich, alles zu lehren, was das Licht mich gelehrt hatte, aber leider waren die Menschen noch nicht bereit dafür. In den dazwischen liegenden Jahren hat die Guidance die Torpfosten mehrere Male verschoben und ich musste mich anpassen und im Rahmen dieses Spiels wurden uns die Stepping Stones gegeben, die es den Leuten ermöglichten in immer leichteren Schritten in das Licht einzutreten und immer mehr Gelegenheiten für diejenigen anzubieten, die noch nicht bereit für die kraftvolleren Aspekte dieses Lichts waren.

Wir begannen das Jahr in München, wie Yvonne oben erwähnt. Dann sahen wir die Geburt des Wheel of Light als Träger für das Emerald Heart Licht. Das lodernde Rad wurde zum ersten Mal im Mai 2002 gegeben, vor elf Jahren. Am 20. Juli 2013, als ich nachts auf dem Sofa in der Stille meines Cottage saß, hüllte sich eine kühle blaue Flamme sanft um mich. Was ist das? dachte ich. Dann wurde es klar, obwohl die ursprüngliche Vision und Guidance bereits all diese Jahre zuvor gegeben wurde, dass an diesem warmen Sommerabend die Energien das erste Mal aktiviert wurden. Wir wurden für die Expansion vorbereitet.

Unsere ersten Einweihungen wurden gegeben, um sie an andere weiterzugeben, um unsere Herzen mit dem Herz von Mutter Erde zu verbinden und diese wurden zum ersten Mal bei unserem Retreat in Schweden genutzt.

Während wir dem Ende dieses unglaublichen Jahres konstanter Veränderung entgegen gehen, wurde Lynne Shaw das nächste Kapitel in der Entwicklung der Stepping Stones gegeben, um in das Licht einzutreten, wie oben bereits erwähnt. Ein herrlich einfaches Heilsystem, von dem jeder Teil werden kann und das eine weitere Tür in dieses evolutionäre Licht öffnet. Nicht mehr und nicht weniger als Der Göttliche Plan.

Ich lernte etwas sehr Machtvolles in den sehr frühen Tagen auf diesem spirituellen Weg, nämlich dass, um mehr zu erhalten, man alles teilen muss, was einem gegeben wurde oder man es buchstäblich weggeben muss. Als ich begann, alles loszulassen, für das ich erforderlich war bei der Erschaffung mit dem Emerald Heart Licht und dies den Ältesten offerierte, um nun im Mittelpunkt für das weitere Wachstum des Emerald Heart zu stehen, erfolgte durch dieses Hingeben die Belohnung als einem von ihnen so ein unglaubliches Geschenk eines komplett neuen Heilsystems für das Neue Zeitalter gegeben wurde. Das Divine Plan Healing System (Göttlicher Plan-Heilsystem). Ich bin sicher, dass viele andere Gaben durch die anderen kommen werden. Wir befinden uns noch in den frühen Tagen in dieser neuen Entwicklung der Ältesten.

Wenn wir also nun das Jahr 2014 betreten, weiß ich, dass es faszinierend werden wird. Mir wurde bereits ein neuer Job zuteil. Die Guidance zeigte mir kontinuierlich das Bild eines Samensäers zusammen mit dem Wort ‚Rundfunk‘. Ein Samensäer sendet den Samen, von dem mancher auf felsigem Untergrund fällt und mancher auf fruchtbaren Boden. Der fruchtbare Boden ist das Herz, das das Licht sucht und darum ist es meine neue Aufgabe der Guidance des Emerald Heart Licht zu ermöglichen, durch meine Leere zu sprechen in unserer neuen Radioshow, dem Emerald Heart Radio.

Wie Tim oben sagt, egal ob du es nur vorziehst den Blog zu lesen oder du dich dafür entscheidest, von diesem Licht zu trinken auf den vielfältigen Wegen, die uns gegeben wurden um sie zu euch zu bringen, ihr seid alle Teil dieser Emerald Heart Gemeinschaft und ich wünsche euch das wunderbarste 2014 und möchte euch daran erinnern, dass die Gelegenheiten, um mit Hilfe dieses Lichts euer Herz zu öffnen, niemals zuvor leichter  und zahlreicher gewesen sind. Alles, was du brauchst ist der Wunsch, Teil der Liebe zu sein, die alles ist.

Die Guidance, die in jeder Periode für EUCH gegeben wird, vom Universum, ist angefüllt mit Licht. Nur sie zu lesen, wird bereits etwas in euch bewegen. Sie ist normalerweise auch auf Deutsch, Schwedisch, Spanisch und nun Holländisch verfügbar.

Die Schwingungsessenz, die zur Guidance mitgegeben wird, wird dir helfen, mit den Veränderungen, die zum jeweiligen Zeitpunkt im Universum vor sich gehen, in Einklang zu kommen und hat bereits viele Tausende von Herzen entfaltet auf unserer gemeinsamen Reise hin zur Erleuchtung.

Wirst du dieses Jahr etwas dafür unternehmen und deinen Teil des Leben spendenden Emerald Heart Lichts trinken?

Das Emerald Heart Licht ist weltweit, 24 Stunden am Tag, auf die ein oder andere Weise verfügbar. Du musst nur danach fragen.

With My Deepest Love and Blessings.

Dave.

 

This entry was posted in Spiritual Evolution. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s